Nachhaltig?

Mein V70 hat inzwischen die 400.000 Kilometer Laufleistung deutlich überschritten. Und noch macht es nicht den Anschein, dass er wirklich den Geist aufgibt. Trotzdem steht natürlich die Frage im Raum (unabhängig davon, ob Individualverkehr oder Verkehr über größere Strecken an sich), ob es nachhaltig ist, ein so altes Auto weiter zu fahren.

Ich denke ja. Denn das Auto ist vorhanden. Der Verbrauch liegt bei ca. 6.2 L/100km. Und die Reparaturen halten sich in Grenzen. Ein neues Auto in der Größe würde nur für die Herstellung Ressourcen in größerem Umfang verbrauchen. Egal, ob es nach elektrisch, mit Wasserstoff oder konventionell fahren würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.