Reichweitenrekord

Ich hatte vor einiger Zeit schon einmal über eine rekordverdächtige Restreichweite direkt nach dem Tanken berichtet. Damals waren es ca. 200 km weniger und ich war auch etwas skeptisch. Heute glaube ich aber durchaus daran, daß ich die letzten 50 Kilometer so sanft gefahren bin, daß es passen könnte. Großer Unterschied außerdem: ich bin komplett ohne Klimaanlage gefahren, das macht bei den aktuellen Sommertemperaturen bestimmt mindestens 1L/100km aus, was ca. 20% des üblichen Verbrauchs sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.