Der große kleine Bruder

Heute geb es eine kleine Verstärkung in meinem Pixelsammlerteam. Zur inzwischen fast sechs Jahre alten Sony NEX5N kommt eine A6000 hinzu. Auffällig ist auf jeden Fall der Größenunterschied. Die A6000 ist länger, breiter und auch dicker als die NEX5N. Das schafft Platz für einen (elektronischen) Sucher, einen Aufklappblitz, einen normalen Blitzschuh und die beiden Drehrädchen. Der Filmknopf wandert auf die Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.