Sowjetische Bushaltestellen

sovjetbusstopschristopherherwig
(Screenshot von Christopher Herwigs Buch, Soviet Bus Stops)

Wenn man sich bei uns Bushaltestellen ansieht, mag man sie nicht für besonders fotogen halten. Viele sind eher triviale Zweckbauten. Anders ist dies aber in der untergegangenen UdSSR gewesen. Der Fotograf Christopher Herwig hat die schönsten von ihnen in einem Fotobuch zusammengestellt, welches über Kickstarter finanziert werden soll:

Soviet Bus Stops – Limited edition photo book

Ich hoffe die Kampagne wird erfolgreich und ich erhalte eines der Bücher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.