Ein Pfannkuchen von EDEKA

Es heißt eigentlich: Einem geschenkten Gaul, kuckt man nicht ins Maul…. Aber einen Kommentar zum Pfannkuchen vom EDEKA muss ich doch abgeben. Er schmeckte mir einfach nicht, vor allem nachdem es gestern den ziemlich guten Kuchen aus Trampe gab. Der Pfannkuchen war klein und trocken und die Marmelade nur ein winziger Klecks und als Fazit bleibt, wer einen guten Pfannkuchen will, sollte am besten zu einer richtigen Bäckerei gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.